Psychologische Privatpraxis Dipl.-Psych. Bernhard Adelberg

Praxis für Kurzzeit- Therapie

Leistungsspektrum

Was bedeutet Kurzzeit - Psychotherapie?

Eine Therapie wird als "kurz" bezeichnet, wenn sie innerhalb von 1 bis 20 Sitzungen zur Problemlösung oder Besserung des subjektiven Befindens führt. Ob das bei einem selbst funktioniert, lässt sich nur duch Ausprobieren herausfinden. Moderne Hypnose ist eine Methodik, die sich besonders für Menschen eignet, die offen für schnelle und nachhaltige Veränderungen sind.

Was ist Moderne Hypnose?

Hypnose ist eine Kommunikationskunst, die es ermöglicht, einen Trancezustand herzustellen. Es handelt sich um ein therapeutisches Verfahren, dass einen veränderten Bewusstseinszustand erzeugen kann, in dem Menschen stärker auf Suggestionen und inneres Erleben reagieren, als es sonst möglich ist. Diese Tatsache kann den Weg für gewünschte Veränderungen frei machen.  

  • Moderne Hypnose ist "selbstorganisatorisch", d.h. jeder Mensch kann aus sich selbst heraus Lösungen entwickeln (z.B. wieder gesund werden, ein Problem bewältigen, etc.), weil Selbstorganisation ein Prinzip des Lebens ist.
  • Moderne Hypnose ist klientenzentriert und stellt den Menschen mit seiner Problemstellung und seinem Potenzial zur Selbstorganisation in den Mittelpunkt. (d.h. nicht der Therapeut weiß die Lösung, sondern letztlich der Klient).

Mögliche Ziele einer Therapie mit Med. Hypnose

  • Entspannung, Regeneration und Stressreduktion
  • Behandlung von Ängsten und Depressionen
  • Aktivierung des Abwehrsystems
  • Initiierung von Heilungsprozessen
  • Steigerung von Phantasie und Kreativität
  • Verhaltensänderungen
  • Aufsuchen und Finden besonderer Lebenserfahrungen in der Vergangenheit
  • Mentales Einüben von erwünschten Zielzuständen in der Zukunft
  • Nachbeelterung und "Heilung des inneren Kindes"
  • Behandlung von Süchten
  • Bearbeitung schwieriger Lebenssituationen / Krisen
  • Behandlung akuter und chronischer Schmerzen

Was kostet eine Sitzung Hypnosetherapie?

Eine Sitzung kostet 90 Euro / Stunde (55 min); die erste Sitzung 130 Euro (90 min). Therapiehonorare sind Umsatzsteuerbefreit.

Übernimmt die Krankenkasse die Therapiekosten?

Nein. Medizinische Hypnose gehört nicht zu den Erstattungsleistungen der Krankenkassen und muss deswegen privat bezahlt werden. 

Vorteile des Selbstzahlens

Wenn Sie verbeamtet werden, eine Lebensversicherung, eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder private Krankenversicherung abschließen möchten, kann Ihnen eine von der Krankenkasse finanzierte und in der Krankenakte aufgeführte „Psychotherapie“ als Folge einer „ernsthaften Erkrankung“ ausgelegt werden. Dies wiederum kann zu einer Ablehnung der Verbeamtung oder Ihres Versicherungsantrages führen. Von einer privat finanzierten Therapie wissen nur Sie und Ihr Behandler, was sich im Nachhinein als Vorteil herausstellen kann.

Stressbewältigung

Am Anfang steht die Diagnose durch die Methode Selbstauskunft: Sie nehmen eine gewichtete Selbsteinschätzung ihrer subjektiv empfundenen seelisch-körperlichen Belastung vor. Den Fragebogen können Sie hier herunterladen. Ein Leben in Balance ist möglich, wenn wir im Spannungsfeld zwischen Leistung und Regeneration unsere persönlichen Grenzen kennen und diese respektieren. Befinden wir uns zu lange in der "Symptomzone" und missachten die Signale von Körper und Seele, können Burnout bei chronischer Überforderung, oder Boreout bei chronischer Unterforderung, die Folge sein. Sie lernen erkennen, wo Sie gerade stehen und entsprechende Methoden, um im ökonomischen Wechsel von Leistung und Regeneration Ihre Leistungsfähigkeit zu optimieren. 

Ein besonders wichtiger Punkt ist die Frage: "Wie gehen Sie mit sich selber um, wenn es stressig wird?" Setzen Sie sich selbst unter Druck, oder sind Sie sich selbst ein guter und verständnisvoller Partner, bzw. eine gute Partnerin? Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Menschen unbewusst den von außen kommenden Druck nach innen weiterleiten und noch verstärken, um den geforderten Ansprüchen gerecht zu werden. Hier setzt u.a. die Veränderungsarbeit im Coaching an: Die eigenen psychologischen Stressverstärker identifizieren und schließlich lösungsorientiert modifizieren.

Notfallpsychologie

Nach traumatischen Ereignissen ist eine zeitnahe professionelle psychosoziale Betreuung von großem Vorteil für die psychische und körperliche Gesundheit. Je mehr Zeit verstreicht, desto schwerwiegender können die Folgeschäden für den Betroffenen sein. Ein schnelles psychologisches Intervenieren verkürzt die Regenerationszeit und hilft dem Klienten schnellstmöglich eine Anpassung an die neuen Lebensbedingungen vorzunehmen.

Psychologisches Krisenmanagement wiederum ist bei kritischen Ereignissen innerhalb von Firmen und Organisationen von besonderer Bedeutung. Hier kann der psychologische Krisenmanager beratend und intervenierend sehr wirksam in der Krise zur Seite stehen, um hohe Krankheits- und Folgekosten zu vermeiden..

Ich möchte, dass alle Ihre Fragen zur Ihrer vollen Zufriedenheit beantwortet werden. Wenn Sie sich in einem persönlichen Gespräch beraten lassen wollen, rufen Sie mich bitte an! Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen Termin für eine telefonische oder persönliche Beratung! 

Kontakt: Telefon: 06 10 4 / 92 33 40 oder E-Mail: info@b-adelberg.de